Zweckverband Schwalm Eder-West 

  

Stadtumbaumanagement: Betreuung der Umsetzung des Stadtumbau-

prozesses im Rahmen des Förderprogramms „Stadt­umbau in Hessen“.  

Das Stadtumbaumanagement steuert die Programmumsetzung und ist  

Ansprech­partner für alle Beteiligten   

Stadt Kassel 

BebauungsplanSchloßäckerstraße: Erweiterung eines Wohngebietes  

im Stadtteil Kirchditmold auf einer Fläche, die bisher aufgrund von  

Straßenplanungen („Westtangen­te“) von Nutzungen freigehalten wurde.  

Die Lage an einer Bahnstrecke, der Harleshäuser Kurve, erforderte eine  

Ermittlung und Bewertung der Schallimmissionsbe­lastungen durch den  

Bahnverkehr.    

Stadt Fulda  

Bebauungsplan Gewerbepark Münsterfeld: mit dem Bebauungsplan  

wird die zivile Folgenutzung der ehemaligenDown-Barracks", einer  

früheren US-amerikanischen Kaserne, im Rahmen der Konversion  

militärischer Liegenschaften planungsrechtlich gesichert. In dem 57 ha  

großen Geltungsbereich werden verschiedene Misch-, Gewerbe- und  

Sondergebiete ausgewiesen.    

Stadt Witzenhausen  

Bauleitplanung: mehrere Bebauungspläne, teilweise mit Umweltbericht,

und Änderung bzw. Berichtigung des Flächennutzungsplanes in der  

Kernstadt und den Stadtteilen Witzenhausens.      

Gemeinde Wabern  

Umbau Bahnhof Wabern, Projektsteuerung: im Rahmen des Umbaus des  

Bahnhofs Wabern wurde die Verwendung der GVFG-Fördermittel, die Planung

und Ausschreibung verschiedener Maßnahmen im Bahnhofsumfeld und der  

Informationsaustausch zwischen den Beteiligten erbracht.   

Stadt Borken (Hessen) 

BebauungsplanBorken Süd, Teilfläche D: Entwicklung eines Wohngebietes  

am südwestlichen Stadtrand in der Nachbarschaft des Naturschutzgebietes  

 Borkener See“, die einen landschaftstypish geprägten Übergang von den

neuen Wohnbauflächen in das Schutzgebiet erfordert.  

Stadt Bad Karlshafen   

Integriertes Handlungskonzept: das Handlungskonzept für die barocke  

Planstadt bildet die Grundlage der Städtebauförderung in dem Programm  

Städtebaulicher Denkmalschutz“. Gemeinsam mit PlanRat - Büro für  

Landschaftsarchitektur und Städtebau.  

 

 

 

    

 

Kontakt

 

Stadtbau +

Städtebau und Architektur

Fingerhutweg 14

34128 Kassel 

 

0561 / 81 68 727

s.schlueter@stadtbauplus.de